Hans Scherzl: “Verserl und Gedichte”

Die Älteren (Entschuldigung!) unter Euch kannten ihn noch, den Scherzl Hans, unseren „Alpenkranzl-Poeten“: Er war berühmt für seine launig-fröhlichen Gedichte. Nun haben die Freunde der Stadt Erding einen schönen Band veröffentlicht mit dem Titel „Verserl und Gedichte“.

Wir zitieren aus dem Vorwort, geschrieben von Karl Heinz Bauernfeind, Vorsitzender der Freunde der Stadt Erding:

„So machen es sich manche, mit dem entsprechenden Talent gesegnet, zur Aufgabe, andere Menschen fröhlich zu stimmen und zum Lachen zu bringen. Glücklich ist, wer dabei mit den Feinheiten der Mundart vertraut ist und seine Gedanken in eine Sprache kleiden kann, die täglich gesprochen wird, die jeder versteht und in unserer Region humor- und geistvoll gleichermaßen ist.
Hans Scherzl hat dies in hervorragender Weise verstanden, ob in seinen vielfältigen Reden und Gedichten […], ob für unzählige Einlagen bei Geburtstagsfeiern und zu anderen privaten Anlässen oder beim Formulieren erstaunlicher Ideen, die er schriftlich festhielt.“

Engagiert mitgearbeitet bei der Herausgabe des Buchs haben unsere Mitglieder Reiner und Sabine Koppe, die auch dafür gesorgt haben, dass wir die sehr heitere Lesung durch Michael Heindl beim Edelweißfest erleben durften. Herzlichen Dank!

Das Buch kostet 9,80 Euro; der Erlös geht an einen sozialen Zweck. Es ist erhältlich in der Alpenkranzl-Geschäftsstelle, beim Mayr-Wirt, in der Tee-Schatulle (neben der Sparkasse) und im Erdinger Lesezeichen.

Verserl und Gedichte

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.