Cho Oyu: Lippacher/Schüller kehren gesund vom Gipfel zurück

Sebastian Lippacher aus Ottenhofen und Thorsten Schüller haben es geschafft: Sie haben den Gipfel des 8201 Meter hohen Cho Oyu an der nepalesisch-tibetischen Grenze ohne künstlichen Sauerstoff (im Gegensatz zu vielen anderen Bergsteigern) erreicht – Herzliche Glückwünsche an Wasti und Thorsten!

Gipfelerfolg

Beide sind nun schon seit einigen Tagen wieder gesund zuhause.

Cho Oyu

P.S. Unsere Vortragsreferentin Sonja Kreuz steht schon mit ihnen in Kontakt wegen eines Vortrags für die Sektion …

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.